Unsere Lona

Da uns viele Leute zu Details über Lona gefragt haben, die man ohne Bilder schlecht erklären kann, haben wir hier ein paar Bilder und Erklärungen zusammengefasst.

Diese Zeichnung, die von der Homepage des Designers stammt, gibt relativ genau wieder wie unser Boot aufgeteilt ist. Hinten gibt es ein Doppel- und ein Einzelbett und das dazugehörige Bad mit Toilette. Das Bad ist mit ca. 0,7 m x 1 m nicht riesig aber ausreichend. Von Hinten nach Vorne geht es durch einen kleinen Gang in dem es ein Stockbett für zwei Personen gibt (diesen Platz nutzen wir gerade allerdings nur als Stauraum). Ungefähr in der Mitte des Schiffes gibt es einen Kombüse und gegenüber den Navigationstisch. Weiter vorne ist eine recht großzügige Sitzecke mit Tisch für sechs Personen. Im Durchgang zur vorderen Kabine befindet sich das zweite Bad mit Toilette, welches auch nicht viel grösser ist als das hintere aber genauso ausreichend. Ganz vorne ist dann nochmal Schlafplatz für zwei Personen (nutzen wir gerade auch nur als Stauraum). Hinter der Küche gibt es übrigens eine kleine Werkstatt, die aber leider auf dem Bild nicht zu erkennen ist. Auch sie ist mit 0,5 m^2 Stehfläche nicht riesig, hat aber einen Schraubstock und jede Menge Platz für Werkzeug und Kram.
Auf Deck ist ganz vorne die Ankerwinde sowie Kettenkasten und direkt dahinter eine Luke, unter der wir Fender und Seile verstauen können. Weitere Verstaumöglichkeiten gibt es ganz hinten (hier entspricht die Zeichnung nicht unserem Boot da wir drei Stauklappen haben).

In der Mitte des Schiffes (Mittschiffs [Segeldeutsch ist echt bescheuert!]) befindet sich unserer Cockpit. Das hat den Vorteil das man gegen Wellenschlag von hinten gut geschützt ist und insgesamt weniger Bewegungen als bei Schiffen die das Cockpit ganz hinten haben. Für noch mehr Wetterschutz haben wir das feste Abdach (Sprayhood), unter der man bei jedem Wetter angenehm sitzen kann.

1 comment

  1. Julia

    Wo ist denn das “Beiboot zu Lona”? (Wer ist Loni? Autocorrect kennt die.) Immerhin kommen immer Briefe für die.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>