«

»

Oct 14

Unser Boot soll schöner werden

Posted from Cartagena De Indias (Distrito Turístico Y Cultural), Bolivar, Colombia.

Vor ungefähr zwei Wochen haben wir beschlossen die grössten, hässlichsten und verschimmelsten Schandflecke auf unserem Boot zu attackieren. Normalerweise ist das die Bilge in der sich Kondenswasser und ausgelaufene Nahrungmittelkonserven sammeln – bei unserem Boot ist wie immer alles anders.  Das hässlichste “Feature” in unserem Boot waren die Vorhänge (von einem der Voreigner selbst designt, genäht und an die Fenster genagelt).
wir wollen dieses Projekt eigentlich realisieren, seitdem wir das Boot gekauft haben, es sind aber immer wichtigere Projekte, wie der neue Motor, die Gasflaschenaufbewahrung, die neue Radarhalterung, der Navigationstisch und tausend andere Sachen dazwischengekommen. Jetzt war ein bisschen Zeit und in Cartagena konnte man sogar die “Zutaten” kaufen.
Gesagt, getan. Die fiesen Holzstangen und der amateurhaft zusammengenähte Stoff (entweder vergilbt oder ausgeblichen) haben wir durch Druckknöpfe und dezenten Stoff ersetzt und die alten Löcher im Plastik mit neuen Holzleisten verdeckt. Die Aufgabenverteilung war diesesmal uebrigens eher klassisch: Stefan hat die Holzleisten zugeschnitten und geschliffen, ich habe die Nähmaschine bedient.
Die Holzleisten haben wir uebrigens beim lokalen Tischler hier in Cartagena erstanden – eine Feuerprobe fuer unsere Spanischkenntnisse!

1 comment

  1. Fab

    Yo tengo Holzleistos, bueno Holzleistos! Y un pokito Schraubos. Yo necessito el Holzleistos y Schraubos por verdeckos el locos im Plastikos desde el barco de mi… cachái?

    Ist doch ganz einfach… 😀

Comments have been disabled.